+50€ Geld-zurück-Gutschein für Ihre nächste Reise!   mehr Infos

Haben Sie Fragen? Hotline +49 (0)800 2277846 info

 

Jetzt in unserer Community registrieren!

 
hier Registrieren

Angebote suchen

Empfehlungen für Europa

Thema "Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?"

1  2  ...   5  »

Erstellt: 03.08.09, 12:09 Uhr von lilana

Neue Beiträge am Anfang anzeigen

Foto von lilana

lilana Level 1

Beiträge: 27

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Hallo liebe Community,
die Schwester meiner besten Freundin und ihr Freund (16 und 17 Jahre alt) würden dieses Jahr gern alleine in den Urlaub fliegen. Jetzt hat sich uns die Frage gestellt ob das rein rechtlich überhaupt machbar ist. Würde eine Einverständniserklärung der Eltern die beiden zu ihrem gemeinsamen Urlaub berechtigen? Muss mit Schwierigkeiten im Hotel gerechnet werden? Sind manche Länder für Minderjährige tabu?
Vielen Dank für eure Hilfe!

lg lila

Geschrieben: 03.08.09, 12:09 Uhr

Foto von clementin

clementin Level 2

Beiträge: 985

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Hallo Lilana,
soviel ich weiß reicht es zu, wenn bei der Reisebuchung die Einverständniserklärung der Eltern vorliegt oder gleich ein Erziehungsberechtigter bei der Reisebuchung mit dabei ist. Kaufgeschäfte in höheren Wertsummen mit Minderjährigen sind nicht rechtskräftig.
Im Hotel dürfte es meines Erachtens keine Probleme geben, solange das Zimmer bezahlt ist- zumindest war das in den Hotels, in denen ich gearbeitet habe der Fall.
Länder die für Minderjährige tabu sind?? Gibt es sowas??

xXx Clem

Geschrieben: 05.08.09, 15:45 Uhr

Foto von Roxane

Roxane Level 2

Beiträge: 24

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Der Hinweis von wolf111 ist hilfreich und richtig; man sollte ihm unbedingt Folge leisten! Nicht in jedem Land ist es einem minderjährigen, unverheirateten Pärchen gestattet, ein Doppelzimmer zu beziehen und einem erwachsenen, verheirateten Paar gleichgestellt zu sein....Letztendlich tragen die Erziehungsberechtigten im Heimatland jegliche Verantwortung für ihre minderjährigen Kinder und was diese eventuell auf Reisen in fremden Ländern anstellen. Das Beispiel von dem deutschen Jugendlichen, der in der Türkei im Gefängnis landete, weil er sich einem anderen (weiblichen) Teenager in wohl sexueller Absicht näherte, steht uns wohl allen noch lebhaft vor Augen!
Sex zwischen (unverheirateten) Minderjährigen ist in vielen Ländern nicht erlaubt! Auch in Deutschland ist es noch nicht allzu lange her, dass Eltern, die dabei beide Augen zudrückten, aufgrund des "Kuppelei-Paragraphen" angeklagt und bestraft werden konnten! Ich persönlich würde meine minderjährigen Kinder nicht ohne die Aufsicht eines Erwachsenen verreisen lassen, sondern ihnen eine betreute  Gruppenreise mit Gleichaltrigen ermöglichen.....Die Jugendzeit ist kurz und sollte altersentsprechend erlebt werden; die Erwachsenenzeit ist um ein vielfaches länger und man kann lange deren Vorrechte und Freuden genießen! Roxane

Geschrieben: 05.08.09, 18:24 Uhr

Foto von anemone

anemone Level 6

Beiträge: 1517

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Meine Tochter(jetzt 28) hat mit gerade 16 a (noch nicht volljährig!), gemeinsam mit ihrer gleichaltrigen Freundin, Freunde in Istanbul besucht.
Ich habe nichts unterschreiben müssen, und es gab keine Probleme bei der Reisebuchung und nachher auch nicht.
Die Mädchen waren privat untergebracht und, ehrlich gesagt, ich hatte nicht die Bedenken die da geäußert werden."Passieren" kann überall was, dafür brauche ich kein Doppelzimmer in einem Hotel!
Erstaunlich wie weit die Phantasien gehen!
Und,um klar zu stellen, die bedauerliche Geschichte damals mit dem jungen Deutschen und die 13 jährigen Engländerin, geschah auf einer Reise wo  beide in Begleitung der Eltern waren.
Lebt Ihr in der Illusion die größeren Minderjährigen einsperren zu können?Oder mit Ängste und Verbote was erreichen zu können?

Geschrieben: 05.08.09, 19:44 Uhr

Foto von Mirjam

Mirjam Level 2

Beiträge: 321

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Offenbar wiederum eine brisante Fragestellung, an der sich die Gemüter (der Eltern) erhitzen, weil es dazu einfach unterschiedliche Haltungen und Standpunkte gibt! Natürlich kann ich es nicht wirklich verhindern, wenn meine minderjährigen, noch unreifen Sprösslinge die Lust auf sexuelle Aktivitäten mit einem ebenfalls minderjährigen (oder auch volljährigen) Partner verspüren und sie zu realisieren suchen, heimlich, ohne mein Wissen und ohne meinen "Segen"! Allerdings habe ich als verantworliche Erziehungsberechtigte wohl doch die Pflicht der Aufklärung und auch das Recht, Ver- oder auch Gebote auszusprechen, weil ich der Meinung bin, dass mit dem Sex (GV) noch gut gewartet werden kann -und die Zeit keineswegs davon läuft.....Ob meine Kinder meine Worte Ernst nehmen, meine Regeln respektieren und ihnen Folge leisten, bleibt dann abzuwarten! Was jeder unter Liberalität im Umgang mit seinen minderjährigen Kindern versteht, ist doch individuell sehr unterschiedlich! Was der eine o.k. findet und gestattet, findet eben ein anderer nicht in Ordnung und verweigert seine Erlaubnis! Darüber muss man eigentlich nicht streiten oder den Standpunkt des anderen kritisieren! Ich habe meine Kinder auch nie "eingesperrt", sie demokratisch und freiheitlich erzogen, ihnen jedoch klare Regeln vorgegeben und Grenzen gesetzt und ihnen schöne, altersentsprechende Jugendreisen ermöglicht! Auch für mich wäre es nie in Frage gekommen, meine noch minderjährigen Kinder ohne die Betreuung eines Erwachsenen verreisen zu lassen, sorry! Mirjam 

Geschrieben: 05.08.09, 20:23 Uhr

Foto von lhasalinda

lhasalinda Level 3

Beiträge: 334

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

warum, sorry, mirjam?
Du hättest Deine minderjährigen kinder nicht ohne begleitung verreisen lassen. das ist Deine entscheidung und die ist zu akzeptieren., da braucht es kein entschuldigung.
aber ich muß schon sagen, mir wird hintendrein noch schwindlig, wenn ich nachdenke, was ich meinen kindern alles erlaubt habe. urlaub als minderjähriger mit freunden, natürlich waren auch mädchen dabei. besprochen wurde natürlich schon alles mögliche, aber ob ich alles erfahren habe---??
ich bin trotzdem der meinung, für frühe geschlechtliche erfahrungen braucht es nicht mal ein hotelzimmer.

aber um auf die anfrage von lilana zurückzukommen
wie clem sagt, bei der buchung im reisebüro kann es rückfragen geben.
wie das im hotel ist, weiß ich nicht
daß länder für minderjährige tabu sind, weiß ich nicht, das kommt wohl eher auf die vermieter drauf an. ich kann mich nur erinnern, daß wir, noch nicht verheiratet, in italien in einem 7 bett zimmer untergebracht wurden. mit der option auf eventuelle mitbewohner.
aber das ist gut 30 jahre her
liebe grüße ilse
liebe grüße ilse

Geschrieben: 05.08.09, 22:04 Uhr

Foto von Roxane

Roxane Level 2

Beiträge: 24

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Natürlich braucht es für "frühe sexuelle Erfahrungen" kein Hotelzimmer - wozu gibt es die "freie Natur"! Es ging hier wohl einigen nur um die Frage, ob man als Eltern diese "verfrühten" Erfahrungen noch ermöglichen und ihnen Vorschub leisten sollte?! Und da scheiden sich wohl die Geister! Wer seine minderjährigen Kinder allein auf Reisen schickt, sollte sich aber schon vorher erkundigen, ob und wo das möglich ist und möglichst alle vermeidbaren Gefahren für sie von vorne herein auszuschließen versuchen! Auch unter Aufsicht kann Unvorhergesehenes passieren! Aber als Eltern sollte man doch vorausschauend und verantwortungsvoll handeln! Und die wichtige Frage der Verhütung einer ungewolltgen Schwangerschaft spielt wohl insbesondre bei Minderjährigen eine große Rolle; die "Kinder" sollten in dieser Hinsicht gut aufgeklärt und Vorsorge getroffen worden sein! Ich persönlich finde jedoch die "Pille" für minderjährige Mädchen bedenklich! Liegt also die Verantwortung beim Jungen, der die Handhabung von Kondomen beherrschen muss! Und dabei bleibt zumindest ein Restrisiko! Eine Schwangerschaftsunterbrechung bei einem jungen Mädchen in Erwägung ziehen zu müssen, würde mich als Mutter in große Gewissenskonflikte bringen!  Roxane

Geschrieben: 06.08.09, 10:57 Uhr

Foto von micha01

micha01 Level 2

Beiträge: 444

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?


Leute ich bitte euch, unsere Jugendlichen fahren heutzutage nicht in den Urlaub, um frühzeitige sexuelle Erfahrungen zu machen.
Die machen sie doch bereits viel früher und sogar meist noch in den elterlichen 4 Wänden!!!


Mein Tipp, bevor ihr ein Hotel bucht, setzt euch am besten mit den entsprechenden Hotels kurz in Verbindung und klärt schriftlich, dass die beiden ohne elterliche Obhut auftauchen.
Meine Schwester ist damals  (beide FAST 18) mit ihrer Freundin nach Griechenland geflogen. Die mußten noch nicht einmal eine Einverständniserklärung vorzeigen. Im Hotel schaute man nur auf den Voucher und die Sache war ohne Probleme erledigt.

Bitte vergeßt nicht, dass wir heutzutage in einer sehr aufgeklärten Welt leben, in der die Kinder bereits in der 4.Klasse die Geschlechtsverkehr mit Fachbegriffen im Detail erklärt bekommen!!!

Geschrieben: 06.08.09, 14:33 Uhr

Foto von anemone

anemone Level 6

Beiträge: 1517

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Ja Micha, so ist das!Und, wieso kommt man sofort auf die tollsten Ideen wenn 16-17 jährigen vereisen wollen? Wahlberechtigt aber nicht alleine reisen dürfen?
@Roxane- aus deinem Profil entnehme ich dass du keine ältere Kinder haben kannst; selbstverständlich ist es auch eine Vertrauenssache wenn man die Tenager alleine reisen lässt(Inland oder Ausland ist in dem Fall egal) und die Verhütungserklärung müsste sich schon früher abspielen ,sonst ist das eh zu spät.

Und, zwecks Aufklärung: meine Tochter, die als Tenager ohne Erwachsenenbegleitung ins Ausland fahren hat dürfen- nicht nur das eine Mal- hat kein Kind als Minderjährige bekommen und ist auf keinem schiefen Bahn geraten- im Gegenteil, sie ist eine junge, selbstbewußte Frau, die ihr Psychologiestudium in Dezember beendet hat und seit längerem auch als Freizeitpädagogin arbeitet.
Und ziermlich hohe Moralvorstellungen hat!

Geschrieben: 06.08.09, 16:40 Uhr

Foto von Roxane

Roxane Level 2

Beiträge: 24

Dürfen Minderjährige alleine Urlaub machen?

Mann, wir wissen doch alle, dass wir in einer "aufgeklärten" Welt leben und Jugendliche nicht erst in Urlaub fahren müssen, um sexuelle Erfahrungen zu machen! Das trifft doch nicht den Kern der unterschiedlichen Standpunkte! Für wie weltfremd oder spießig werde ich denn hier gehalten?! Ja, ich habe Kinder, zwei Mädchen, 9 und 11 Jahre alt, sind also nahe dran am "gefährlichen" Alter...Es geht darum, was man seinen minderjährigen Kindern aus falsch verstandener Liberalität gestattet oder eben nicht! Kindern Grenzen zu setzen und ihnen eben nicht alles zu erlauben, ist doch heute allgemein eine anerkannte erzieherische Tugend. Nein zu sagen und etwas zu untersagen ist mit Sicherheit anstrengender, als aus Bequemlichkeit alles zu erlauben und zu den Wünschen des lieben Nachwuchses immer "Ja" zu sagen! Zu aufrechten, selbstbewußten und erfolgreichen Menschen werden nicht nur Kinder, denen alles gestattet wurde und die frühe sexuelle Erfahrungen machen konnten! Meine Eltern haben mir klare Regeln vorgegeben und einzusehende Grenzen gesetzt - und so verfahre ich bei den meinen - und ich denke, dass ich trotzdem oder gerade deswegen, eine Frau mit ziemlich "hohen Moralvorstellungen" geworden bin! Studiert habe ich auch und sogar erfolgreich abgeschlossen, trotz meiner nicht ganz so liberalen Eltern! Roxi

Geschrieben: 07.08.09, 20:30 Uhr

Antworten nach oben

1  2  ...   5  »

Antwort

ACHTUNG!: Sie sind nicht angemeldet. Ihr Beitrag wird unter einem Gast-Konto gespeichert und bis zur Freischaltung gesperrt!



Captcha
Neuen Code anfordern